VDL_Logo

VDL: Agrar-Karrieretage in Bonn und Göttingen 2012

Die Landwirtschaft ist die Schlüsselbranche der Zukunft: Um die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren, muss sie noch effizienter produzieren. Zugleich soll die Agrarwirtschaft Rohstoffe für die Energiewende liefern. Diese Rolle wird kontrovers diskutiert. Unstrittig ist dagegen, dass die Agrarbranche momentan hervorragende Berufsperspektiven bietet.

Die Agrar-Karrieretage bringen Jobanbieter und -suchende erneut in bewährtem Rahmen zusammen: Internationale Konzerne der Agrarwirtschaft und Firmen mit regionaler Ausrichtung stellen sich am Mittwoch, 5. Dezember 2012, in der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn vor und am Mittwoch, 12.Dezember 2012, in der Georg-August-Universität in Göttingen vor.
Sie schildern ihre Erwartungen an die Bewerber und die Entwicklungsmöglichkeiten im Betrieb. Studierende und Absolventen können sich aus erster Hand über Einstiegswege und die Unternehmenskultur informieren. Ein Bewerbungsmappencheck und ein lockeres Get-together runden den Tag ab. Die Karrieretage richten sich an Agrarstudenten aller Hochschulen und Universitäten. Auch Studierende fachverwandter Studiengänge wie Biologie,Umwelt- oder Ernährungswissenschaften sind eingeladen,sich über die Jobchancen im Agribusiness zu informieren. Die ’agrarzeitung’ veranstaltet die Agrar-Karrieretage in Kooperation mit dem VDL Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.