über 10000 Personen

in unserem Netzwerk

über 100 Jahre

berufsständische Interessenvertretung

zu 100 %

für SIE da!

VDL-Bundesverband aktuell

VDL-Landesverbände/-gruppen aktuell

Der VDL – aktiv für den Berufsstand

Wen vertritt der VDL? Welche Aufgaben hat er und wie wird im VDL inhaltlich gearbeitet? Hier finden Sie die Antworten.

Der VDL ist der Berufsverband derjenigen,
die ein Studium im grünen Bereich, v.a.:

  • Agrarwissenschaften
  • Ernährungs- und Haushaltswissenschaften/Ökotrophologie
  • Landespflege, Gartenbau, Landschaftsarchitektur
  • Umweltwissenschaften
  • Weinbau
  • Forstwirtschaft
  • oder verwandter Disziplinen

abgeschlossen haben, sich noch im Studium befinden oder auf Grund einer vergleichbaren Tätigkeit an der Arbeit des Verbandes interessiert sind.

Als größter deutscher Berufsverband für die akademischen Berufe in der grünen Branche versteht sich der VDL für seine Mitglieder als Fach-, Lobby- und Dienstleistungsverband. Der VDL hat die Aufgabe, Wissenschaft, Forschung und Lehre in den genannten Disziplinen zu fördern und in der Öffentlichkeit zu vertreten und sieht seine Schwerpunkte auf den Themen Hochschule, Ausbildung und Berufsfeld.

Die berufsständische Arbeit im VDL vollzieht sich auf Bundes- und Landesebene in Fachgruppen, in denen Fachleute relevante Fragestellungen aus den genannten Bereichen bearbeiten.

Im VDL-Bundesverband sind 9 VDL-Landesverbände/Landesgruppen sowie die VEG-Geisenheim Alumni Association e.V. und 8 weitere fördernde Mitglieder zusammengeschlossen.

Über die Mitgliedschaft im Deutschen Beamtenbund und im Deutschen Führungskräfteverband ULA wahrt der VDL die gesellschaftspolitischen und berufsständischen Interessen seiner Mitglieder.

Kontakt

VDL – Bundesgeschäftsstelle

Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
Tel.: 030 4397 261-61
Fax: 030 4397 261-8861
Email: info@vdl.de
Internet: www.vdl.de
mehr …

Fördernde Mitglieder des VDL Bundesverbandes e.V.

Wir kooperieren mit:

X