VDL-Seminar „Gespräche strukturieren und steuern“ 04.-06.09.2022

Foto: Pixabay

Der VDL bietet ein Seminar zum Thema „Gespräche strukturieren und steuern“ vom 4.-6. September 2022 im Mercure-Hotel Hannover an, in Zusammenarbeit mit der dbb akademie.

Nachfolgend finden Sie das Programm sowie das Anmeldeformular. Wir freuen uns auf interessierte Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Programm Gespräche strukturieren und steuern

Anmeldeformular Seminar Gespräche strukturieren und steuern 04.-06.09.22

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an info@vdl.de

Text: VDL

VDL-Niedersachsen: FarmerSpace: Regionalkonferenz am 24./25. Mai 2022 in Göttingen

Foto: Ifz

Im März 2021 haben wir im Rahmen unseres ersten „Green Livestream – ScienceTalk“ das vom BMEL geförderte Forschungsprojekt „Experimentierfeld FarmerSpace“ vorgestellt, mit dem digitale Technologien des Pflanzenschutzes evaluiert und für die Landwirtschaft nutzbar gemacht werden sollen.

Im Rahmen der FarmerSpace Regionalkonferenz werden am 24. Mai 2022 in Göttingen erste Ergebnisse präsentiert. Dazu findet am 24. Mai 2022 am Versuchsgut Reinshof der Georg-August-Universität Universität Göttingen ein Feldtag mit Live-Demos moderner Pflanzenschutztechnik und Feldrobotik statt. Am 25. Mai 2022 werden im Rahmen einer Vortragstagung zukunftsweisende Konzepte der digitalen Transformation diskutiert.

Eingeladen sind alle Interessierten, Anmeldung ist erforderlich. Einzelheiten dazu gibt es unter folgendem Link: https://www.farmerspace.uni-goettingen.de/regionalkonferenz-2022-2/

Text: Ruth Franken

VDL-Niedersachsen: Nächster „Green Livestream – ScienceTalk“ am 23. Juni 2022

Foto: Pixabay

Wissenschaft als „lebenslängliches Berufsfeld“ – was treibt Menschen an, über ihre Promotion hinaus den oft steinigen Weg der Forschung zu beschreiten?

Mit dem Format „Green Livestream – ScienceTalk“ wollen wir nicht nur einen vertieften Einblick in Themen der Wissenschaft ermöglichen, sondern auch die Forschenden selbst vorstellen. Dazu bitten wir VDL-Mitglieder, die sich beruflich ganz der Wissenschaft verschrieben haben, uns an ihren Forschungszielen, ihrer täglichen Arbeit und ihren Ergebnissen teihaben zu lassen.

Beim ScienceTalk am 23. Juni 2022 um 19 Uhr wird uns Dr. Thomas de Witte einen Überblick über die Arbeit des Instituts für Betriebswirtschaft am Thünen Institut geben und besonders auf das Themenfeld der erneuerbaren Energien eingehen.

Bei Interesse bitte melden unter Kontakt@VDL-Niedersachsen.de. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann ab Anfang Juni 2022 über die Homepage erfolgen.

Text: Ruth Franken

VDL-Niedersachsen: Agrarier-Stammtische in Niedersachsen und grenzenlos

Foto: VDL-Niedersachsen

Was ist besser – Stammtisch in Präsenz oder virtuell? Antwort: Beides!

Im April 2022 haben wir sowohl in Oldenburg als auch in Hannover endlich wieder Gespräche in Präsenz bei einem frisch gezapften Bier genossen. Der Mai ist ein ungerader Monat, da wollen wir uns virtuell und grenzenlos auf der Wonder-Plattform treffen – am 10. Mai 2022 ab 19 Uhr über diesen Link.

Gastgeber ist der VDL-Landesverband Niedersachsen, eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde des VDL in ganz Deutschland und auch international. Bei Interesse gerne melden über Kontakt@VDL-Niedersachsen.de.

In Oldenburg geht es auch im Mai weiter in Präsenz: am 11. Mai 2022 ab 19 Uhr im Schirrmanns (Straßburger Str. 6, 26123 Oldenburg). Gäste sind herzlich willkommen. Info bei Gustav Wehner (Wehner.VS@VDL-Niedersachsen.de)

Text: Ruth Franken

VDL-Niedersachsen: Jahrestagung am 6. Mai 2022

Foto: Pixabay

Am 6. Mai 2022 findet in Wehnen auf der Versuchsstation der Landwirtschaftskammer Niedersachsen die diesjährige Jahrestagung mit Mitgliederversammlung statt.

Das Rahmenprogramm beginnt um 14 Uhr mit der Vorstellung des BMEL-geförderten Verbundprojekts „DigiSchwein“, mit dem das Tierwohl gefördert, die Betriebsmitteleffizienz gesteigert und die Umwelt durch Nährstoffreduktion geschont werden soll. Anschließend bekommen wir einen Überblick über die Landwirtschaft in der Ukraine und die Auswirkungen des Krieges auf die Weltgetreidemärkte.

Um 16:30 Uhr beginnt die Mitgliederversammlung, im Anschluss bietet ein gemeinsames Abendessen die Möglichkeit zu Begegnungen und Gesprächen.

Um Anmeldung bis zum 3. Mai 2022 wird gebeten unter Kontakt@VDL-Niedersachsen.de .

Text: Ruth Franken

VDL-Niedersachsen: Studienreise in die südliche Eifel vom 12. bis 19. Juni 2022

Foto: Pixabay  Text: VDL-Niedersachsen

Studienreise in die Eifel – jetzt anmelden!

Auf unserer Studienreise vom 12. bis 19. Juni 2022 wollen wir eine Woche lang mit VDLern aus allen Landesverbänden und -gruppen die Landwirtschaft in der südlichen Eifel erkunden. Hier wirtschaften die Betriebe auf Grenzstandorten und haben ganz unterschiedliche Strategien entwickelt, ein auskömmliches Einkommen zu erwirtschaften. Dabei bringt der Klimawandel neue Herausforderungen mit sich, die weitere Anpassungsleistungen erfordern.

Wir laden Sie ein, auf unserer Studienreise in die südliche Eifel vom 12. bis 19. Juni 2022 mit Landwirt*Innen, Berater*Innen und VDL-Kolleg*Innen  vor Ort ins Gespräch zu kommen und eine Landschaft von herber Schönheit kennenzulernen. Einen Tag verbringen wir in Luxemburg und besuchen einen wirklich großen Lohnunternehmer mit landwirtschaftlichem Betrieb und eigenem Fendt-Museum. Auf dem Programm stehen auch Milcherzeuger, Waldwirtschaft, alle dort üblichen Arten, Alkohol zu produzieren (natürlich mit Verköstigung) sowie Strategien für den Umgang mit dem Klimawandel. Ein ganztägiger Besuch der DLG-Feldtage ist in das Programm integriert, alternativ kann man an diesem Tag auch Trier erkunden. Das ausführliche Programm und das Anmeldeformular finden Sie in der Anlage. Anmeldeschluss ist der 5. Mai 2022.

Studienreise Eifel – Programm und Anmeldung

VDL-Niedersachsen: Mitgliederversammlung am 6. Mai 2022 in Wehnen

Foto: Top Agar

Nachdem wir uns als von Corona Verfolgte lange nicht treffen konnten und auch die Mitgliederversammlungen online durchführen mussten, soll es in diesem Jahr wieder wie in alten Zeiten werden.

In den nächsten Tagen erhalten die Mitglieder des VDL-Landesverbandes Niedersachsen die Einladung zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 6. Mai 2022 in Wehnen bei Oldenburg.

Wir werden uns dort in der Versuchseinrichtung der Landwirtschaftskammer über aktuelle Forschungen in der Schweinehaltung informieren. Als Auftakt werden wir uns im Rahmen eines Vortrages mit der aktuellen Situation der Landwirtschaft in der Ukraine und die sich daraus ergebenden Folgen für die Weltmärkte befassen.

Nachdem wir anschließend die uns vom Vereinsgesetz auferlegten Regularien zügig abgearbeitet haben, wartet auf uns ein Abendessen, bei dem wir uns in gemütlicher Runde austauschen können. Gäste sind uns dabei herzlich willkommen, Infos gibt es unter Kontakt@VDL-Niedersachsen.de.

Text: VDL-Niedersachsen

VDL-Niedersachsen: Agrarier-Stammtische

Die Agrarier-Stammtische bieten eine gute Basis, miteinander in Kontakt zu kommen und zu bleiben.

Die Leute, die sich am 8. März 2022 beim „grenzenlosen“ Stammtisch getroffen haben, wären sich im richtigen Leben nicht so einfach begegnet. So redet man über immer neue Themen und gewinnt neue Einsichten, die im eigenen Bekanntenkreis so vielleicht noch nie diskutiert wurden.

Auch bei den Treffen vor Ort wird deutlich, dass persönliche Begegnungen einen ganz neuen Stellenwert haben, wie man am 9. März 2022 im Schirrmanns in Oldenburg erleben konnte.

Die nächsten Termine finden wieder in Präsenz bei Fassbier und Currywurst etc. statt: Am 12. April 2022 ab 18 Uhr in Hannover im Alexander, am 13. April 2022 ab 19 Uhr im Schirrmanns in Oldenburg. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach hingehen!

VDL-Bundesmitgliederversammlung 2022 – 19. Mai 2022

Foto: Ebel-Waldmann

Einberufung der VDL-Bundesmitgliederversammlung 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit berufe ich gemäß § 13 (3) der Satzung des VDL Bundesverbandes e.V. in der Fassung vom 26. Oktober 2020 die Bundesmitgliederversammlung 2022 ein.

Die Bundesmitgliederversammlung findet statt am

Donnerstag, 19. Mai 2022, 16.00 bis 18.30 Uhr

ta.la Tagungszentrum Landshut
Bürgermeister-Zeiler-Straße 1, 84036 Landshut

Tagesordnung:

TOP 1: Eröffnung und Begrüßung

TOP 2: a) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
b) Feststellung der Teilnahme nach Mitgliedsverbänden und Mitgliedsgruppen

TOP 3: Festlegung der endgültigen Tagesordnung

TOP 4: Protokoll der Mitgliederversammlung vom 06.05.2021

T TOP 5: Bericht über die Tätigkeit des Bundesverbandes (Präsidium/Vorstand)

TOP 6: Bericht des Schatzmeisters

TOP 7: Bericht der Kassen- und Rechnungsprüfer

TOP 8: Entlastung des Präsidiums für das Jahr 2021

TOP 9: Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2021

TOP 10: Wahl von zwei Rechnungsprüfern/-innen für das Jahr 2022

TOP 11: Haushaltsvoranschlag 2023

TOP 12: Berichte aus den Landesverbänden/Landesgruppen/Mitgliedsverbänden

TOP 13: Berichte aus den Bundessparten

TOP 14: Bundesmitgliederversammlung 2023 – Festlegung von Termin und gastgebendem Landesverband/gastgebender Landesgruppe

TOP 15: Verschiedenes

Mit kollegialen Grüßen

Markus W. Ebel-Waldmann
Präsident

VDL-Niedersachsen: Studienreise 2022 in die Eifel

Foto: pixabay  Text: VDL-Niedersachsen

Seit der Entscheidung, unsere diesjährige Studienreise von Kasachstan nach Rheinland-Pfalz umzulenken, konnten wir schon viele Eckpunkte fixieren. Wir fahren vom 12. bis 19. Juni 2022 in die südliche Eifel, wo wir knapp nördlich von Bitburg Quartier nehmen. Von hier können wir in alle Richtungen spannende Ziele anfahren, dabei eine vielfältige Landschaft genießen und uns vorstellen, was ein Vulkanausbruch hier anstellen würde.

Einen Tag verbringen wir in Luxemburg bei einem wirklich großen Lohnunternehmer mit landwirtschaftlichem Betrieb und eigenem Fendt-Museum. Auf dem Programm stehen auch Milcherzeuger, Waldwirtschaft, alle dort üblichen Arten, Alkohol zu produzieren (natürlich mit Verköstigung) sowie Strategien für den Umgang mit dem Klimawandel.

Am 16. Juni 2022 haben wir schon einen festen Termin gebucht: Wir fahren zu den DLG-Feldtagen nach Kirschgartshausen. Unsere Begegnungsabende bringen uns mit lokalen Experten und unseren VDL-Kollegen vor Ort in Kontakt.

An den Details der Reise arbeiten wir noch, schauen Sie gelegentlich auf die Homepage, da finden Sie dann das Programm mit dem Anmeldeformular.