VDL_Logo

VDL-Ost: Grüne Berufe stellen sich vor 2018

Unter diesem Motto folgten auch in diesem Jahr knapp 100 Studierende der Einladung des VDL Landesverbandes Ost, um im urigen Ambiente der „Alten Schmiede“ auf dem Campus der Humboldt-Uni Anregungen sowie Tipps für den Berufseinstieg und ihren weiteren beruflichen Werdegang zu erhalten.

Wie auch in den vergangenen Jahren startete der Abend mit einer Gesprächsrunde, bei der die Podiumsgäste von ihrem beruflichen Einstieg sowie derzeitigen Arbeitgeber berichteten.

Zu Gast waren: Frank Wiemer von der Landesvertretung Schleswig-Holstein, Ulrike Knuth vom ZALF / DBV, Florian Holzner von For Farmers sowie die Gartenbauberaterin der Landwirtschaftskammer NRW Sandra Nitsch. Frank Wiemer ermunterte die Studierenden, während des Studiums die Hochschule zu wechseln und Karrierewünsche immer wieder zu überdenken: Der direkte Weg sei nicht immer auch der richtige. Für Sandra Nitsch waren unter anderem die praktischen Erfahrungen für das späterer Arbeitsleben wichtig. Nach der akademischen Ausbildung startete sie ihren Berufsweg zunächst im Gartencenter. Ulrike Knuth zeigte auf, dass man nicht vor befristeten Stellen zurückschrecken sollte. Florian Holzner schätzt die vielfältigen Eindrücke seiner Beratertätigkeit. Nach Abschluss der Podiumsrunde hatten die Studierenden bei einem geselligen Grillabend sowie strahlendem Sonnenschein die Chance mit unseren vier Referenten, aber auch mit diversen anderen Ansprechpartnern aus der Grünen Community in Kontakt zu treten und ihr persönliches Netzwerk zu erweitern. Im großen Ganzen war auch der diesjährige Agrarkarrieretag des VDL-Ost ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Jahr.

Autor: Max Eckelmann

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.