Zu Gast beim Partnerland Kroatien auf der Grünen Woche

Für das inzwischen traditionelle Abschlussgespräch zur Grünen Woche mit Projektleiter Lars Jaeger war der VDL-Ost am 26. Januar 2020 im VIP-Bereich des Partnerlandes Kroatien zu Gast. Ein überaus positives Fazit zogen sowohl der Botschafter der Republik Kroatien in Deutschland, S.E. Herr Gordan Bakota, als auch der Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium, Zdravko Tušek. Die vielen zum Teil familienbetriebenen Unternehmen waren von der Grünen Woche begeistert und wollen laut dem Staatssekretär unbedingt wiederkommen. Mindestens 500m² Hallenfläche wollen die Kroaten 2021 füllen.

VDL-Mitglieder in der Halle des Partnerlands Kroatien auf der Grünen Woche 2020 (Foto: VDL-LV Ost)

Den 15 Teilnehmern schilderte Jaeger anschließend seine Messehighlights. Er hob heraus, dass der kroatische Ministerpräsident die Eröffnungsfeier der Grünen Woche begleitet hat, das sei eine Seltenheit und zeige den Stellenwert der deutsch-kroatischen Partnerschaft. Lars Jaeger war auch mit dem Erfolg der neuen Halle 27 sehr zufrieden, die unter dem Motto „Lust aufs Land“ auf einem Hektar Themen von ländlicher Entwicklung über Wald, Wild, Jagd bis zu Bioökonomie und Ökologischer Landbau vereinte.

Zum Abschluss führten der kroatische Botschafter und Staatssekretär die Teilnehmer durch die Halle, damit diese die lokalen Spezialitäten von verschiedenen Regionen Kroatiens kennenlernen und natürlich auch verkosten konnten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.