VDL_Logo

VDL-LV Ost zu Besuch auf der iga-Baustelle

Eine Gruppe aus rund 15 BHGL- und VDL-Mitgliedern nutzte am 8. Juni 2015 die Gelegenheit zu einer Führung über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung (IGA), die 2017 in Berlin-Marzahn stattfinden wird.

Schon im Vorjahr hatte der BHGL/VDL eine exklusive Führung über die IGA-Baustelle erhalten.

Auf dem rund 100 ha großen Gelände werden Landschaftsgestalter ihr Können zeigen und u.a. Gartenkabinette, Wassergärten, Dachbegrünungen, Stadtfarmen, den IGA-Campus mit dem IGA-Klassenzimmer und blühende Ruheoasen anlegen. Auch eine Seilbahn ist geplant, die in 30 m Höhe bis zu 3.000 Personen pro Stunde über das Gelände gondeln soll.

Andrea Gerischer vom IGA-Projektmanagement erläuterte das Konzept und berichtete auch über die Herausforderungen bei der Umsetzung eines so großen Vorhabens, wie beispielsweise einen Fuchsbau im Bühnenbereich oder extreme Trockenheit während der geplanten Wiesenansaat. Auch Vandalismusschäden sind zu beklagen.
Die Baufortschritte sind verglichen mit dem Vorjahr enorm und geben einen schönen Vorgeschmack auf die 2017 stattfindende Gartenbauaustellung. Auch im nächsten Jahr ist wieder eine Führung für den BHGL/VDL über das zukünftige Ausstellungsgelände geplant. Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Gerischer für die interessante Führung. (ChristinaWagner)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.