Versicherungs- und Steuerseminar der VDL-Studierendengruppe Bonn

Am 12. Januar 2021 fand zum ersten Mal für die Bonner VDL-Studierendengruppe ein Steuerseminar statt. Frau Nina Holtwick, Steuerberaterin von der PARTA-Buchstelle für Landwirtschaft und Gartenbau GmbH, erläuterte den Studierenden in einer Online-Veranstaltung die Vorteile einer Steuererklärung und welche Kosten sich auch Studierende anrechnen und von der Steuer absetzten können. Am Ende hatten die Teilnehmer noch ausreichend Zeit individuelle Fragen zu stellen.

„Nicht verunsichern lassen“

Unter dem Motto „Nicht verunsichern lassen“ stand das am 26.01.2021 stattgefundene Versicherungsseminar für die VDL Studierendengruppe Bonn von Herrn Opfermann, Verbraucherzentrale NRW. Von unabhängiger Seite haben die Studierenden einen Einblick in die Themen des Versicherungsschutzes erhalten. Bei einem großen Angebot von Versicherungen ist es nicht immer einfach abzuwägen, welche Versicherung nun bedeutender ist als andere. Genau hier setzte Herr Opfermann an. Er erläuterte auf leicht verständliche Weise, mit praxisnahen Beispielen, welche Versicherungen insbesondere für Studierende wichtig sind und auf welche Aspekte, zum Beispiel bei einer Haftpflichtversicherung, geachtet werden muss. Darüber hinaus ging Herr Opfermann auf individuelle Fragen der Studierenden ein und rundete so ein interessantes Online-Seminar ab. Beide Seminare haben großen Zuspruch bei den Studierenden gefunden. Wir würden uns freuen, wenn diese Seminare auch in Zukunft angeboten werden könnten und bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Frau Holtwick und Herrn Opfermann für ihre Vorträge und die Zeit, die sie sich genommen haben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.