VDL_Logo

Prof. Dr. Peter Theobald neu im Vorstand des VDL Landesverbandes Hessen e.V.

Prof. Dr. Peter Theobald, Foto: ntz

Der Leiter des Dezernats Futtermittelüberwachung beim Regierungspräsidium Gießen, Prof. Dr. Peter Theobald, ist als stellvertretender Vorsitzender der Sparte „Öffentlicher Dienst“ neu in den Vorstand des VDL Landesverbandes Hessen e.V. gewählt worden. Professor Theobald tritt – wie auch hauptamtlich – die Nachfolge von Dr. Werner Pohlmann an, der sich im Ruhestand befindet und bei der Mitgliederversammlung des VDL Hessen am 08. Dezember 2020 vom hessischen Landesvorsitzenden Markus W. Ebel-Waldmann herzlich und mit größtem Dank verabschiedet wurde. Ebel-Waldmann freut sich über die Bereitschaft von Prof. Dr. Theobald im Vorstand des VDL Hessen mitzuwirken: „Ich bin überzeugt, dass Professor Theobald für unsere berufsständische Arbeit wichtige Impulse, gerade im Bereich der Agrarverwaltung, setzen wird. Sein großes Talent für unsere berufsständische Arbeit hat   Peter Theobald bereits als Studierendensprecher des VDL Hessen unter Beweis gestellt!“, so der Vorsitzende.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.