Weihenstephaner Campus-Treffen der Landesgruppe Bayern

Die Prüfungsphase neigt sich dem Ende. Ein idealer Zeitpunkt für die jungen VDL-Mitglieder und VDL-Interessierte am Hochschulstandort Weihenstephan in den Austausch zu treten, um fachliche und fachfremde Themen zu diskutieren. Ob vom Preisrutsch für Weizen, der EU Farm-to-Fork Strategie, den Inputs aus den Green-Livestream Veranstaltungen oder vom Unileben – Themen gibt es sicherlich genug.

Das Treffen findet am 7. September 2020 (18 Uhr) im Biergarten des Bräustüberl Weihenstephan statt und damit für die Studierenden und Doktoranden keine drei Minuten von Hör- und Prüfungssälen entfernt. Es ist einer der wenigen Vorteile dieser ungewöhnlichen Zeit, dass sich die Größe einer im Aufbau befindlichen Studierendengruppe in Bayern an zwei Händen abzählen lässt. Das Treffen soll deshalb auch dazu dienen, die Maßnahmen zur Gewinnung von Gleichgesinnten festzulegen. Das Ziel ist dabei, dass zwei Hände zum Abzählen schon bald nicht mehr reichen. Wenn weitere Studierende oder Doktoranden dazustoßen wollen, ist eine Anmeldung unter landesgruppe.bayern@vdl.de notwendig, damit die Einhaltung aller Regelungen sichergestellt werden kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.