VDL_Logo

Forstpoltischer Waldspaziergang mit Baron zu Guttenberg

Fachkundig und vielfältig bewandert zeigte sich der Präsident der „AGDW-Die Waldeigentümer“ Philipp Frhr. zu Guttenberg bei unserem Waldspaziergang am 21.Mai in Brandenburg.

Fast dreißig VDL’er und VDAJ’ler waren nach Friesack gekommen und ließen sich zwei Stunden lang kreuz und quer durch den Privatwald von Moritz von Laffert führen. Die angeschnittenen Themen reichten von den Folgen des Klimawandels, den Holzpreisen und der Wirtschaftlichkeit der Branche bis hin zu dem schwellende Konflikt zwischen Naturschützern und Forstleuten, der u.a. beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gegen den Eichenprozessionsspinner oder bei der von Umweltseite gewünschten Einstufung der Douglasie als invasive Art deutlich werde. Unterstützt wurde Herr zu Guttenberg vom dortigen Förster Thomas Meyer.

Immer wieder thematisierte der AGDW-Präsident die nötige Zusammenarbeit zwischen den Nutzern der ländlichen Räume und der Verständigung vor Ort, sei es nun in Bereichen des Naturschutzes, der Bejagung von Wildtieren oder dem Erhalt von Wertschöpfungsketten in Deutschland. Mit einem gemeinsamen Mittagsimbiss im Wald ging schließlich ein sehr gelungener Vormittag zu Ende. (Steinborn)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.