VDL_Logo

Exkursion zum Hofgut Friedelhausen

Am Di, den 28. Mai organisierte die Studentengruppe des VDL Hessen eine Exkursion zum Hofgut Friedelhausen.

Es nahmen 15 Studierende der JLU Gießen teil, die alle aus dem agrar-, umwelt- oder ernährungswissenschaftlichen Bereich kamen. Das Hofgut Friedelhausen ist ein denkmalgeschütztes, ritterliches Anwesen aus dem Jahre 1564 und ist heute eine anerkannte Werkstätte für hilfebedürftige Wohngruppen. Der Betrieb wird streng nach Demeter-Grundsätzen bewirtschaftet und gliedert sich in die Bereiche Landwirtschaft, Käserei, Hauswirtschaft, Gärtnerei und eine kunsthandwerkliche Werkstatt. Rund 50 hilfebedürftige Menschen wohnen in der Hofgemeinschaft und arbeiten in einem der genannten Bereiche. Während einer Führung wurde in alle Bereiche ein Einblick gewährt, wobei besonders die Angler-Kälbchen und der sortenreiche Garten gefielen. Anschließend konnten die Teilnehmer im Hof-Café die hofeigenen Produkten probieren (Brot, Käse, Wurst, Joghurt), was dazu führte, dass die meisten sich im Hofladen ein paar Leckereien für zu Hause mitgenommen haben. Ein rundum gelungener Nachmittag.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.