Ehrenamt lohnt sich! – Gerd-Sonnleitner-Preis der Rentenbank 2021

Die Landwirtschaftliche Rentenbank zeichnet mit ihrem Gerd-Sonnleitner-Preis einmal im Jahr junge Landwirt- innen und Landwirte aus, die sich ehrenamtlich für den lokalen Interessenausgleich stark machen. Der Gerd- Sonnleitner-Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Landwirtinnen und Landwirte sind Produzenten hoch- wertiger Agrarerzeugnisse, Kulturlandschaftspfleger und vielfach auch Lieferanten erneuerbarer Energien. Bei ihrer Tätigkeit nutzen sie den begehrten wie knappen Produktionsfaktor Boden und müssen sich mit zahlreichen Bestimmungen auseinandersetzen. Zugleich steigen die Anforderungen und Erwartungen der Gesellschaft im Hinblick auf den Umgang mit der Natur und den Tieren. Konflikte bleiben dabei nicht aus. Landwirtinnen und Landwirte suchen daher vielfach im Dialog nach für alle Beteiligten tragfähigen Lösungen. Sie tun dies oftmals in ehrenamtlicher Funktion.

Bewerben Sie sich bis zum 15. Februar 2021.

Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie unter www.rentenbank.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.