VDL_Logo

VDL-Bundesmitgliederversammlung in Bonn

Bei der diesjährigen Bundesmitgliederversammlung 2014 folgten wir der Einladung des Landesverbandes NRW. Dieser bescherte uns drei informative und gesellige Tage.

Für die Studierende gab es eine Firmenkontaktbörse mit Verbands- und Firmenvertretern. Besonders die älteren VDL-Studenten nutzten die Chance mit potentiell zukünftigen Arbeitgebern direkt ins Gespräch zu kommen. Es wurden etliche Fragen beantwortet, Informationen und Visitenkarten ausgetauscht.

Bei den drei Exkursionen konnte man sehr motivierte Ackerbauer, Saatguthändler, Verarbeiter, Vermarkter und UN-Vertreter kennenlernen. Nachmittags trafen sich alle Gruppen zur Besichtigung des modernen Campus Klein Altendorf der Universität Bonn, wo wir verschiedene Forschungsprojekte im Bereich des Energiepflanzenbaus besichtigten.

Am Samstag wurden die VDL-Studien zum Fach- und Führungskräftebedarf in der Agrarbranche sowie zur Arbeitsmarktsituation für Absolventen der Haushalts- und Ernährungswissenschaften vorgestellt. Personalvermittler Dr. Clemens Schwerdtfeger moderierte eine hitzige Diskussion zur Qualität der Absolventen und den Personalstrategien der Arbeitgeber, die von VDL-Mitgliedern jeglichen Alters aktiv geführt wurde.

Wir danken dem Gastgeberland NRW für die ausgezeichnete Organisation und freuen uns auf das kommende Gastgeberland Hessen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.