VDL-Bayern: Online-Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald am 21.02.22

Foto: Prof. Gottwald

Herausforderungen an eine Nachhaltige Landwirtschaft

Online-Vortragsveranstaltung am 21. Februar 2022, 20.00 Uhr

Nicht erst seit Inthronisierung eines „grünen“ Bundeslandwirtschaftsministers, sondern schon seit geraumer Zeit, wird bei vielen Anspruchsgruppen intensiv über Chancen und Risiken einer radikalen Transformation nachgedacht und debattiert: hin zu einer wirklich nachhaltigen Bewirtschaftung der Grundlagen der menschlichen Lebensmittelversorgung sowie der Erzeugung von Futtermitteln für Nutz- und Haustiere. Die Klimakrise, der Rückgang der Biodiversität und die teils prekäre Einkommenslage in der Landwirtschaft sind die Treiber des Diskurses. Ein Zukunftsbild wird allseitig gesucht, das Lösungen für diese drei Herausforderungen richtungsweisend verbindet.

Die VDL-Landesgruppe Bayern nimmt sich dieses Themas in einer Online-Vortragsveranstaltung am 21. Februar 2022 an (20.00 bis 22.00 Uhr). Mit Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald konnte einer der renommiertesten Vertreter der Initiierung und Förderung nachhaltiger Wirtschaftsweisen und der Kreierung einer Ökologie der kurzen Wege als nachhaltiger Form der Ernährungskultur gewonnen werden.

In seiner Haupttätigkeit als Vorstand der Schweisfurth-Stiftung prägte Gottwald von 1986 bis 2020 die Arbeitsschwerpunkte der Stiftung im Sinne der Schaffung einer gerechten, nachhaltigen und verantwortungsbewussten Land- und Lebensmittelwirtschaft. Unter seiner Leitung hat die Stiftung in den vergangenen mehr als 30 Jahren über 1.500 Projekte zu Themen rund um die Herstellung, Verarbeitung und Verteilung von Lebensmitteln, über eine ökologische, handwerkliche Produktion, Fragen der Ernährungsgerechtigkeit bis hin zu einer ethisch verantwortbaren, tiergerechten Zucht und Haltung landwirtschaftlich genutzter Tiere initiiert und durchgeführt. Darüber hinaus stellte und stellt er in seiner jahrzehntelangen Dozententätigkeit verantwortliche Zukunftsgestaltung im Forschungsfeld nachhaltiger Lebensmittelproduktion in den Mittelpunkt. Damit legte er den Grundstein für zahlreiche Initiativen rund um die Frage, wie durch einen Wertebezug im Sinne regionaler Wertschöpfungsketten und die Verknüpfung von Tradition mit Innovation mehr Nachhaltigkeit in die unterschiedlichen Branchen gebracht werden kann.

Mitglieder aller VDL-Landesverbände sind herzlich eingeladen

Anmeldung unter: landesgruppe.bayern@vdl.de

Einladung Onlinevortrag_ProfGottwald_NachhaltigeLandwirtschaft

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.