VDL_Logo

Einladung VDL-After Work Agrar Treff zum Thema „ Resistente Keime“

8. September um 19.30 Uhr Etzhorner Krug, Oldenburg

Die resistenten Keime entwickeln sich zunehmend zu einem Problem in der Krankenhaushygiene und in der Tierhaltung. Die verschiedenen europäischen Länder und die Bundesländer gehen auch sehr unterschiedlich mit diesem Thema um.

Die Urheberschaft der Intensivtierhaltung und der – teilweise illegal handelnden – Veterinärmediziner ist wohl nicht zu bestreiten. Besonders beunruhigend ist dabei, dass dort nach Presseinformationen Antibiotika zum Einsatz kommen, die ursprünglich für die Humanmedizin als Reserve vorgesehen waren, wenn unsere bisherigen handelsüblichen Antibiotika in ihrer Wirkung aufgrund von Resistenzbildung nachlassen. Nun haben sich resistente Erreger entwickelt, die unsere Krankenhausärzte teilweise vor unlösbare Aufgaben stellen werden.

Wir wollen uns an dem Abend mit dem Anteil der Landwirtschaft an dieser neuen Herausforderung beschäftigen. Wir beginnen mit einem Einstiegsvortrag von Herrn Dr. med. vet. Friedrich Delbeck
Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Im Anschluss an den Vortrag werden wir verschiedene Fragen diskutieren, bevor wir dann den Abend in Gesprächen miteinander ausklingen lassen. Wir wollen uns an diesem Abend konzentriertmit der Keimfrage beschäftigen und nicht über die Sinnhaftigkeit der Südoldenburger Intensivtierhaltung philosophieren, denn dafür braucht man einen weiteren Abend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.