VDL_Logo

Info- und Kontaktbörse 2013 an der Universität Gießen

Der Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement der Justus-Liebig-Universität Gießen lud am 22. Mai 2013 zu einer „Informations- und Kontaktbörse“ für Bachelor- und Masterstudierende in Gießen ein. Hier diskutierten Vertreter aus über 30 Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, der Forschung, der Agrarverwaltung sowie des Dienstleistungsbereiches mit über 300 Studierenden und Absolventen über die berufliche Zukunft. Der VDL war vertreten durch einen großen Informationsstand, an dem Vertreter des VDL Landesverbandes Hessen e.V. und des VDL Bundesverbandes Rede und Antwort standen. Darüber hinaus konnten sich die Studierenden und die Absolventen über konkrete Einstiegsmöglichkeiten bei zahlreichen Unternehmen aus dem gesamten Agri-Food-Business informieren. Der Landesvorsitzende des VDL Landesverbandes Hessen e.V., Markus W. Ebel-Waldmann, referierte zum Thema „Erfolgreich den Berufseinstige meistern – bereits im Studium die Weichen stellen!“ Nicht nur für den Fachbereich, sondern auch für den VDL Landesverband Hessen e.V. war der gesamte Tag ein voller Erfolg: Zahlreiche neue Mitglieder waren die erfreuliche Bilanz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.