Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
09. Juni 2015

Medien- und CSR-Kommunikation in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

Hochschule Osnabrück startet mit bundesweit einzigartigem Masterstudienangebot ab WS 2015/16

Ab dem Wintersemester 2015/16 bietet die Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur der Hochschule Osnabrück ein neues Schwerpunktprofil „Medien- und CSR-Kommunikation“ im bestehenden Masterstudiengang Agrar- und Lebensmittelwirtschaft M. Sc. (MAL) am Hochschulstandort in Osnabrück-Haste an. Das Studium ist ein 4-semestriges Vollzeitstudium, welches sich vor allem an Nachwuchskräfte mit agrar-, gartenbau- und ernährungswirtschaftlichem Bachelorstudien-abschluss richtet, die sich eine zusätzliche Qualifikation im Bereich Medien- und der Corporate-Social-Responsibility-Kommunikation, also der Nachhaltigkeitskommunikation, aneignen wollen. Ebenso ist das Programm geeignet für Bachelorabsolventen aus dem kommunikations- bzw. medienwissenschaftlichen Bereich, welche einen Bezug zu oben genanntem Sektor nachweisen können.
Interessierte erhalten Informationen dazu auf der Internetseite: www.al.hs-osnabrueck.de/medien-und-csr-kommunikation.html sowie unter der Telefonnummer 054 969-5263 oder -5271. Ebenso findet am 10. Juni 2015, 14 Uhr, ein Informationstermin eigens für dieses Studienschwerpunktprofil in der Hochschule statt. Einzelheiten dazu erfahren Sie ebenfalls auf der Internetseite. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2015.

Programm hier