Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
30. Mai 2013

TUM: Neue Studiengänge zum WS 2013/2014

Die Technische Universität München (TUM) bietet zum Wintersemester 2013/2014 zwei neue, "grüne" Studiengänge an.

Der Bachelorstudiengang "Nachwachsende Rohstoffe" vermittelt einen Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette der Nachwachsenden Rohstoffe, beginnend bei Anbausystemen bis hin zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen.
Nach einem naturwissenschaftlichen Grundstudium können die Studierenden eigene Schwerpunkte setzen. Mögliche Arbeitgeber sind die Produzenten Nachwachsender Rohstoffe unddie verarbeitende Industrie ebenso wie Energieversorger oder der Anlagen- und Maschinenbau. Weitere Einsatzgebiete sind Beratung, Behörden oder Forschung.

Der Masterstudiengang "Life Science Economics and Policy" nimmt große Herausforderungen in den Blick: Ernährungssicherheit, Klimawandel und die wachsende Nachfrage nach Rohstoffen. Um die daraus entstehenden weltweiten Probleme zu lösen, sind neue Ansätze in Wirtschaft und Politik gefragt.
Das Studium verknüpft diese beiden Fächer mit den Life Sciences. Die Studierenden können sich aus einem breiten Spektrum sowohl im sozial- als auch im naturwissenschaftlichen Bereich spezialisieren. Absolventen können in internationalen Organisationen, in der Industrie oder Forschung arbeiten. Die Lehrsprache ist Englisch.