VDL_Logo

Die Studentengruppe des VDL-Landesverbandes Ost e.V. blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2012 zurück

Die Studentengruppe des VDL-Landesverbandes Ost hat auch im Jahr 2012 ihren Mitgliedern ein abwechlungsreiches und interessantes Programm geboten. Die Seminare und Veranstaltungen stießen auf großes Interesse, wie der Sprecher Julian Klepatzki berichtet.

Am 08. Mai präsentierte hatte Julian Klepatzki, Studentensprecher des VDL-Landesverbandes Ost beim Agrar-Karrieretag in Halle den VDL. Neben einem Kurzvortrag hatten die etwa 150 teilnehmenden Studierenden die Möglichkeit, sich am VDL-Stand über den Verband zu informieren.

Am selben Tag fand abends unter dem Stichwort „Berufsfelder stellen sich vor“ ein Zusammentreffen zwischen Studierenden, vorwiegend der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen-Fakultät (LGF) der Humboldt-Universität zu Berlin und Vertretern aus verschiedenen Berufsfeldern statt. Veranstaltungsort war wie schon im vergangenen Jahr die „Alte Schmiede“ der LGF. Etwa 50 Studierende waren der Einladung gefolgt. Referenten waren Dr. Uwe Steffin (Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH), Guido Seedler (Deutscher Raiffeisenverband e.V.) und Leif Erik Rehder (US Department of Agriculture). Alle drei berichteten über ihre beruflichen Tätigkeiten und stellten die Anforderungen an Bewerber in ihrem Unternehmen dar. Anschließend konnten die Gespräche bei „Bratwurst und Bier“ in gemütlicher Atmosphäre fortgesetzt werden. Besonderem Dank gilt dem DRV, der die Veranstaltung finanziell unterstützte.

Vom 17. Bis 20. Mai führte die Studentengruppe unter der Leitung von Herrn Andreas Kirberger (Kirberger Redemanagement) einen Rhetorik-Intensiv-Workshop durch. So feilten neun Teilnehmer vom BHGL und VDL an ihren Fähigkeiten der Gesprächs- und Redetechnik. Die Teilnehmer lernten nicht nur, wie eine Überzeugungsrede zu gestalten ist, sondern auch wie sie optimal präsentiert wird. Am Ende konnte sich jeder Teilnehmer durch einen Videomitschnitt selbst davon überzeugen.
Bei bestem Sommerwetter lud die Vereinigte Hagelversicherung (VH) am 19. Juni Studierende zu den DLG-Feldtagen nach Bernburg-Strensfeld ein. Herr Gehrke (Bezirksdirektor Vereinigte Hagelversicherung Berlin und außerdem im Vorstand des VDL–LV Ost) empfing die Studierenden der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin am Stand des Unternehmens. Dort hatten die Studierenden die Möglichkeit, bei Wein oder Kaffee mit den Mitarbeitern der VH ins Gespräch zu kommen, oder sich die dort ausgestellte Hagelsimulationsmaschine („HASI“) und deren „Auswirkungen“ anzusehen. Natürlich konnten neben diesen noch zahlreiche weitere Eindrücke gewonnen und Kontakte geknüpft werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.