BÖB-Kongress am 27.09.2022 im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft Berlin

Foto:© georgerudy – stock.adobe.com

„Ökonomische Bildung – für mehr Chancen für Alle“

Wirtschaftliche Kompetenzen sind eine notwendige Grundlage für Erfolg, Glück und Teilhabe an der Gesellschaft – im privaten ebenso wie im beruflichen Leben. Aber in Deutschland haben nicht alle Menschen die gleichen Chancen auf einen Zugang zu ökonomischem Grundwissen. Deswegen unterstützt der VDL-Bundesverband e.V. das 2020 gegründete Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland e.V. (BÖB). Ziel ist es, ökonomische Bildung mit ihren vielschichtigen Aspekten und Teilbereichen qualifiziert in der Schule zu verankern.

Der Handlungsbedarf ist bekannt, jetzt geht es um das Wie. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem BÖB zu einem Kongress am 27.09.2022 von 13.00-17.30 Uhr im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin einzuladen.
Mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Dr. Jens Brandenburg, Vertretern von BÖB- Mitgliedsorganisationen, des Kuratoriums und weiteren Experten soll über Perspektiven, Vorschläge und Umsetzungskonzepte für die ökonomische Bildung in Deutschland diskutiert werden. Es wird Grußworte von Dr. Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, und Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und Präsidentin der Kultusministerkonferenz, in digitaler Form geben.

Mit Panels, Workshops und Networking-Möglichkeiten setzen wir gemeinsam ein Zeichen für ökonomische Bildung – für mehr Chancen für Alle. Bitte bringen Sie Ihre Gedanken, Ihre Erfahrung und Expertise mit ein! Wir freuen uns auf den Austausch mit vielen Stakeholder-Gruppen zu diesem wichtigen Thema, dessen gesellschaftliche Relevanz in Zeiten ökonomischer und politischer Krisen immer weiter zunimmt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Programm und Anmeldung unter: www.boeb.net/kongress

Die gesamte Veranstaltung kann per Livestream verfolgt werden über diesen Link.

#boeb_net #ökonomischeBildung #mehrChancenfürAlle

Text: BÖB

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.