Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
17. Oktober 2018

Neu gegründete VDL-Akademie vermittelt Softskills

VDL-Präsident Markus W. Ebel-Waldmann betont die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens und der Vermittlung von Soft Skills. Deshalb startet der Verband ab 2019 mit der VDL-Akademie. Gemeinsam mit der Andreas-Hermes-Akademie (AHA) als Kooperationspartner wird der Verband in der VDL-Akademie ein bundesweites Angebot an Seminaren, Trainings und Coachings anbieten.


Der VDL-Bundesvorstand und Dr. Andreas Quiring, Geschäftsführer der Andereas Hermes Akademie, unterzeichnen den Kooperationsvertrag für eine VDL-Akademie

„Als Berufsverband sehen wir vor allem bei der Vermittlung von Softskills noch Verbesserungspotenzial“, führt Ebel-Waldmann aus. „Aus diesem Grund starten wir ab dem 1. Januar 2019 die VDL-Akademie, in der Agrarabsolventen und Berufstätige in exklusiven Seminaren die Möglichkeit erhalten, wichtige Schlüsselqualifikationen zu erlangen. So bieten wir beispielsweise Fortbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und der strategischen Kommunikation an. Hiermit möchten wir gerade auch die jungen Berufseinsteiger bei ihrem Start ins Berufsleben unterstützen.“ Ebel-Waldmann zeigte sich erfreut darüber, dass die Andreas-Hermes-Akademie (AHA) als Kooperationspartner für die VDL-Akademie gewonnen werden konnte: „Mit der AHA haben wir einen etablierten und renommierten zentralen Kooperationspartner gefunden, mit dem wir ab 2019 zusammen ein bundesweites Angebot an Seminaren, Trainings und Coachings anbieten werden.“