Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
19. Oktober 2015

Messerundgang Agritechnica 12.11.2015

Die AGRITECHNICA ist die weltgrößte Landtech-nikmesse und findet vom 10. bis 14. November 2015 auf dem Messegelände Hannover statt. Bei dem Messerundgang berichten Personalverant-wortliche über typische Berufsfelder für Agrarier in ihren Unternehmen und Institutionen, erläutern ihre Anforderungen an Bewerber und geben einen Überblick über die aktuellen Jobperspektiven in ih-ren Unternehmen und Institutionen.

Programm

08.45 Uhr Treffpunkt am Eingang West 1 Anfahrt über Messebahnhof Laatzen

09.15 Uhr VEREINIGTE HAGELVERSICHERUNG, Gießen, Daniel Rittershaus, Leiter Personal
Die VEREINIGTE HAGEL ist der Spezialversicherer für Landwirtschaft, Gemüse-, Obst- und Weinbau mit 8 Bezirksdi-rektionen und ca. 220 Mitarbeitern in ganz Europa. Rund 2.500 Agenturen betreuen und beraten über 110.000 Mitglieder in Versicherungsfragen. Bundesweit sind rund 1.000 sachverständige Experten mit der Schadenregulierung vor Ort befasst.

10.00 Uhr Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Berlin und Bonn MinR Olaf Schäfer, Leiter Personal
Als Oberste Bundesbehörde mit einer Reihe von nachgeordneten Behörden im Geschäftsbereich verantwortet das BMEL einen Haushalt von mehr als 5 Mrd. Euro. Hier werden wichtige Hinweise für die strategische Karriereplanung mit dem Ziel BMEL gegeben.

11.00 Uhr Solana-Gruppe, Hamburg Torsten Spill, Geschäftsführer
Das Angebot der Solana-Gruppe umfasst etwa 60 Kartoffelsorten für jeden Verwendungszweck, fast jede Klimazone und fast jeden Geschmack.
Neben den Züchtungs- und Vertriebstätigkeiten umfasst das Leistungsspektrum die Forschung, die Erhaltungszucht und Produktion von Pflanzgut, Beratung bei der Sortenauswahl und beim Anbau sowie die Organisation der internationalen Logistik. Solana produziert und liefert Kartoffelsorten und Pflanzkartoffeln in über 40 Länder.

12.00 Uhr CLAAS, Harsewinkel Jacqueline Pollitt, Hochschulmarketing
CLAAS ist europäischer Marktführer bei Mähdreschern und besitzt die Weltmarktführerschaft mit selbstfahrenden Feldhäckslern. Zur Produktpalette gehören u.a. auch Traktoren und landwirtschaftliche Informationstechnologie. CLAAS beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter weltweit.

13.00 Uhr Ende des Rundgangs

Teilnahmebedingungen
Spielregeln: Fragen der Teilnehmer werden von den Gastgebern ausdrücklich erwartet!
Eintritt: Für VDL-Mitglieder frei, für Nichtmitglieder steht ein begrenztes Kontingent von Freikarten zur Verfügung (bitte Bedarf angeben).
Limits: 20 Personen, Absolventen werden gegenüber Bachelor- und Master-Studierenden, VDL-Mitglieder vor Nichtmitgliedern bevorzugt.
Verbindliche Anmeldung: bis 08.11.2015 unter www.vdl.de oder per E-Mail an info@vdl.de. Bitte unbedingt Status, Semesterzahl und Mobilnummer angeben.