Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
12. Mai 2015

VDL-Jahrestagung und Bundesmitgliederversammlung 2015 in Wiesbaden

Der VDL Landesverband Hessen e.V. ist Gastgeber der VDL-Jahrestagung 2015 mit der Bundesmitgliederversammlung. Gemeinsam mit dem VDL-Bundesverband e. V. laden wir alle Mitglieder und Freunde des VDL und BHGL vom 28. bis 30. Mai nach Wiesbaden ein.


Foto: Wiesbaden Marketing GmbH

Ein dreitägiges attraktives Informations- und Erlebnisprogramm erwartet die Teilnehmer der diesjährigen VDL-Jahrestagung im Rheingau, mit 3.000 Hektar Rebfläche eine der bedeutendsten deutschen Weinbauregionen. Tagungszentrum ist das „pentahotel“ in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Den Auftakt am Donnerstag bilden die VDL-Gremiensitzungen, das Begleitprogramm „Wiesbaden erleben“ und der Hessische Begegnungsabend, ehe sich am Freitag drei hochkarätige Fachexkursionen anschließen, die gegen Mittag im Sonderkulturen-Betrieb in Weiterstadt zusammentreffen und später noch gemeinsam eine Sektkellerei aufsuchen.
Den Rahmen für einen krönenden Tagesabschluss bietet dann Kloster Eberbach (Hessische Staatsweingüter) mit dem „Rheingauer Abend“ inclusive Klosterrundgang und kulinarischem Winzerbuffet.

Am Samstag stehen Wissenschaft, Forschung & Kultur im Rheingau auf dem Programm: Die Exkursionsteilnehmer lernen den Campus der Hochschule Geisenheim ebenso kennen wie das Weingut Schloss Johannisberg - bekannt für seine „edlen Tropfen“.

Nachfolgend alle Details zur Jahrestagung:

PROGRAMM

MITTWOCH, 27. Mai 2015

Studenten Abend in Wiesbaden

Wir werden am Mainzer Winterhafen Grillen ab 19 Uhr grillen. Das ist 5 Mintuen zu Fuß von der S-Bahn-Haltestelle Mainz Römisches-Theater entfernt, 3 Haltestellen von Wiesbaden Hauptbahnhof. Wir treffen uns um 18 Uhr vor der Jugendherberge,  bereit zur Fahrt Richtung Hauptbahnhof Wiesbaden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Für das Grillgut ist gesorgt und für einige Getränke, doch wir bitten um Salat Spenden. Wir werden eine Ice-Bottle Party veranstalten. Jeder bringt sein Wunschgetränk mit und dies wird dann in einen Eis-Bottisch gelegt, sodass sich jeder bedienen kann. Für einen kleinen Grundstock an Getränken ist gesorgt, doch es wird nötig sein, dass auch jeder etwas mitbringt.

Die S-Bahn Anbindung ist auch noch spät gut, daher werden wir in Mainz den weiteren Abend verbringen. Eine andere Möglichkeit wäre direkt am Hautpbahnhof Wiesbaden das Kesselhaus neben dem Schlachthof.

Wenn ihr einen Salat mitbringen wollt oder noch weitere Fragen bestehen, könnt ihr mich unter der Handynummer 0162-3672486 erreichen.

Michael Schmitt
Sprecher der Studentengruppe des VDL Hessen e.V.



DONNERSTAG, 28. MAI 2015

11.00 bis 14.00 Uhr
Mittagessen im pentahotel Wiesbaden

Gremiensitzungen:
12.00 Uhr    Geschäftsführerkonferenz
12.00 Uhr    Bundesspartensitzung Öffentlicher Dienst
12.00 Uhr    Bundesspartensitzung Studierende
15.30 Uhr    Präsidiumssitzung / Bundesmitgliederversammlung

Begleitprogramm: Wiesbaden erleben
15:00 Uhr   
Abfahrt des Reisebusses ab pentahotel Wiesbaden
Während Ihrer Führung erfahren Sie Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in Wiesbaden. Ob Neroberg mit Russischer Kirche, Schloss Biebrich und weiter durch das Stadtzentrum zum Kurhaus mit Casino, entlang am Hessischen Staatstheater bis zu den imposantesten Villen.

18:00 Uhr   
Rückkehr ins pentahotel Wiesbaden

19.00 Uhr    
Sektempfang

19.30 Uhr   
Hessischer Begegnungsabend mit der hessischen Staatsministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Priska Hinz, im pentahotel Wiesbaden


FREITAG, 29. MAI 2015
bis 09:00 Uhr  
Frühstück im pentahotel Wiesbaden

09:00 Uhr   
Abfahrt der Reisebusse ab pentahotel Wiesbaden

Exkursion 1: Prüfung von Technik und Betriebsmitteln in der Landwirtschaft
10:00 Uhr   
Besichtigung des DLG-Prüfzentrums für Technik und Betriebsmittel in Groß-Umstadt (u.a. Fahrzeugtechnik mit Elektronik, Pflanzenbautechnik, Innenwirtschaft mit Tierhaltungstechnik und erneuerbaren Energien, Betriebsmittel sowie Forst-, Kommunal- und Gartentechnik).

Exkursion 2: Logistik im internationalen Agribusiness
10:00 Uhr   
Rundfahrt über den Frankfurter Flughafen mit CargoCity Süd (über 200 Firmen/ Behörden mit rund 9.000 Beschäftigten). Besichtigung des Perishable Center (Europas größtes Luftfrachtcenter für temperaturgeführte Produkte wie Fleisch, Fisch und Krustentiere, Obst und Gemüse, Blumen und Pflanzen, pharmazeutische Präparate). Besichtigung der LSG Sky Chefs-Gruppe (weltweit größter Anbieter von Airline Catering).

Exkursion 3: Sonderkulturanbau (Kräuter, Rhabarber und Fertigrasen)
10:00 Uhr
Besichtigung der Böttcher Gartenbau, Bürstadt (160 ha Kräuteranbau, 20 Kräuter-Sortimente, Produktion und Vertrieb von Rhabarber sowie Fertigrasen)

Exkursion 1-3: Sonderkulturanbau (Spargel und Erdbeeren)
13:00 Uhr   
Besichtigung des Steinbrücker Hof in Weiterstadt (Spargelanbau auf 130 ha, davon 30 ha Bio-Spargel; Erdbeeranbau 30 ha), Hofführung mit Spargelstechen und großem Spargelessen

17:00 Uhr   
Rückkehr nach Wiesbaden
Besichtigung der Henkell & Co. Sektkellerei KG am Stammsitz auf Henkellsfeld in Wiesbaden-Biebrich (Jahresproduktion: Über 100 Millionen Flaschen Sekt)

18:30 Uhr   
Rückkehr zum pentahotel Wiesbaden

19:00 Uhr   
Abfahrt der Reisebusse zu den Hessischen Staatsweingütern nach Kloster Eberbach (Eltville)

19:30 Uhr   
Empfang durch den Vorstand der Stiftung Kloster Eberbach, Geführter Klosterrundgang durch die ehemalige Zisterzienserabtei mit „Schlenderweinprobe“

20:30 Uhr   
Rheingauer Abend mit großem Winzerbuffet in der Klosterschänke

23:00 Uhr   
Rückfahrt der Reisebusse zum pentahotel Wiesbaden


SAMSTAG, 30. MAI 2015
bis 09:00 Uhr   
Frühstück im pentahotel Wiesbaden

09:00 Uhr   
Abfahrt der Reisebusse ab pentahotel Wiesbaden nach Geisenheim

Exkursion: Wissenschaft, Forschung und Kultur im Rheingau
09:30 Uhr   
Empfang durch den Präsidenten der Hochschule Geisenheim
Vortrag zu Studium und Forschung rund um Weinbau, Gartenbau und Landschaftsarchitektur an der „Hochschule neuen Typs“, Campus-Begehung, u.a. Forschungsprojekt FACE2FACE – Folgen und Anpassung an den Klimawandel

12:00 Uhr   
Besichtigung von Schloss und Weingut Schloss Johannisberg mit fachlicher Kellerführung

13:30 Uhr   
Gemeinsames Mittagessen im Gutsrestaurant

14:30 Uhr   
Rückfahrt der Reisebusse zum pentahotel Wiesbaden

15:00 Uhr   
Ende der Jahrestagung 2015


ANMELDUNG
Das Online-Anmeldeformular finden Sie zusammen mit den Buchungsbedingungen nebenstehend im Kasten. Anmeldeschluss ist am 18. Mai 2015.

ÜBERNACHTUNGEN
Folgende Übernachtungskontingente haben wir für Sie vereinbart:

pentahotel Wiesbaden (Abraham-Lincoln-Str. 17, 65189 Wiesbaden) – Abrufkontingent bis 29.04.2015
Preise:
Doppelzimmer: 116,00 € ÜF/Nacht (inkl. MwSt.)
Einzelzimmer: 99,00€ ÜF/Nacht (inkl. MwSt.)
Stichwort: „VDL“
Reservierung: Tel.: 069/256699-330 oder per E-Mail an reservations.wiesbaden@pentahotels.com



TEILNAHMEZUSCHUSS FÜR STUDENTISCHE MITGLIEDER
Den studentischen VDL-Mitgliedern wird vom Bundesverband ein Zuschuss für die Teilnahme an der gesamten VDL-Jahrestagung in Höhe von 30 € für studentische Mitglieder vom gastgebenden VDL Landesverband Hessen e. V. bzw. 50 € für studentische Mitglieder von allen anderen Landesverbänden gewährt. Voraussetzung für den Erhalt dieses Zuschusses ist die Teilnahme an der Sitzung der VDL Bundessparte Studierende, an der Bundesmitgliederversammlung und am Exkursionsprogramm. Der Zuschuss wird den Studierenden nach der VDL-Jahrestagung vom Bundesverband ausgezahlt. Bitte teilen Sie der Bundesgeschäftsstelle hierfür Ihre Kontoverbindung per E-Mail an info@vdl.de mit.