Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
07. August 2013

Agrar-Karrieretage an grünen Hochschulen

Die Agrar-Karrieretage der agrarzeitung und des VDL an führenden „grünen“ Hochschulen Deutschlands bieten Studierenden die Chance, frühzeitig mit potenziellen Arbeitgebern des Agribusiness in Kontakt zu treten. Das bewährte Konzept der Karrieretage kombiniert Kurzvorträge mit einer Unternehmensmesse im Hochschulambiente.

In 15-minütigen Kurzvorträgen geben Fach- und Führungskräfte in den Hörsälen renommierter „grüner“ Hochschulen Einblick in ihr Unternehmen. Sie informieren über Einstiegsmöglichkeiten wie Praktika, gemeinsame Abschlussarbeiten oder Traineeprogramme oder zeigen auf, was sie an Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten haben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an Unternehmensständen im Hochschulfoyer näheres in persönlichen Gesprächen zu vertiefen. Den Tag runden kostenlose Karriereberatungen, ein Bewerbungsmappencheck und ein lockeres Get-together ab.
Die ‘agrarzeitung‘ veranstaltet die Agrar-Karrieretage in Kooperation mit dem VDL Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V. Sie richten sich an Agrarstudierende der Universitäten und Fachhochschulen. Auch Studierende fachverwandter Studiengänge wie der Biologie, Umwelt- oder Ernährungswissenschaften werden eingeladen, sich über ihre Jobchancen im Grünen Business zu informieren.

Die nächsten Stationen
Die agrarzeitung tourt mit den Agrar-Karrieretagen durch die landwirtschaftlichen Fakultäten ausgewählter Hochschulen Deutschlands. Neu zu den bewährten Standorten Bonn, Göttingen und Kiel kommt die Hochschule Anhalt hinzu, die zum Karrieretag Agrar & Ernährung explizit auch Studierende der Wirtschaftswissenschaften einlädt.

Bonn Mittwoch, 30. Oktober 2013
Göttingen Mittwoch, 4. Dezember 2013
Bernburg Mittwoch, 11. Dezember 2013
Kiel Mittwoch, 23. April 2014

Katja Bongardt