Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
24. September 2017 | LV Ost

Potsdamer Sauenhain

Ein Geschäftsmodell besonderer Art besuchten wir am 24. September im Brandenburger Grube: Es ging zum Potsdamer Sauenhain, wo Geschäftsführer Axel Penndorf Idee und Umsetzung der Weideschweinhaltung mit Verkauf über das Internet den 25 Teilnehmern vorstellte.

Zusammen mit seinem Compagnon Clemens Stromeyer hat der studierte Geo-graf den Bürostuhl verlassen und vor zwei Jahren den Sauenhain gegründet. Fachliches Knowhow eigneten sich die beiden bei einem renommierten Biolandwirt mit Weide-schweinen an. Mit seinen etwa 160 Tieren ist der Sauenhain selbst nicht biozertifiziert, was vor allem mit der regionalen Futterbeschaffung und Resteverwertung begründet wird.
Der Neulandwirt gab einen spannenden Einblick in seine Arbeit sowie die Meilen- und die Stolpersteine des jungen Unternehmens. Wir konnten viele Fragen loswerden: Von Wirtschaftlichkeit bis Afrikanische Schweinpest stand uns Herr Penndorf Rede und Ant-wort. Und auch von der Qualität der Produkte konnten wir uns bei der anschließenden Verkostung selbst überzeugen - der Besuch hat sich allemal gelohnt! (Patricia Steinborn)