Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
01. Juli 2017 | LV Hessen

VDL Hessen beteiligt sich an Deutschlandstipendium

Der VDL Landesverband Hessen e.V. beteiligt sich gemeinsam mit dem Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement (Fachbereich 09) der Justus-Liebig-Universität und dessen Förderkreis am Deutschlandstipendium, dem größten öffentlich-private Stipendienprogramm in Deutschland (www.deutschlandstipendium.de). Die Förderpartner werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen ab dem Wintersemester 2017 ein Deutschlandstipendium für zunächst eine Studentin oder Studenten des Fachbereichs 09 stiften. Eine gleichhohe Gegenfinanzierung erfolgt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mit dieser Unterstützung sollen besonders talentierte und engagierte Studierende eine finanzielle Absicherung erhalten, um sich auf herausragende Leistungen im Studium zu konzentrieren.

„Gut ausgebildete Fachkräfte und Nachwuchswissenschaftler sind die Schlüsselressource für die Zukunft unseres Landes“, so VDL-Landesvorsitzender Markus W. Ebel-Waldmann. Im internationalen Wettbewerb um die klügsten Köpfe wächst den Hochschulen eine zentrale Bedeutung zu. Der VDL Hessen wird hierbei aktiv unterstützen. Das Deutschlandstipendium stärkt das Profil der deutschen Hochschullandschaft und sorgt vor Ort für starke Netzwerke.