Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual

Bachelor und Master - Was kommt nach dem Studienabschluss?

Absolventenbefragung im Agrarbereich 2014/2015

Die Absolventenverbleibstudie des VDL Bundesverband - Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V. soll ein aktuelles Bild über das Berufsfeld und die Arbeitsmarktsituation, aber auch hinsichtlich der Zufriedenheit von Fachhochschul- und Universitäts-Absolventen der Agrarwissenschaften liefern. Die Befragung soll den Vertretern des Berufsstandes eine Rückmeldung über die berufliche Situation geben und eventuell vorhandene Defizite aufzeigen. Die Auskünfte der Absolventen können dazu dienen, die aktuellen Studienpläne der Hochschulen zu optimieren und den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes anzupassen.
Dazu sollen die Befragungsergebnisse beitragen.

Die Befragung wird unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Dr. Dr. h.c. P. Michael Schmitz (Institut für Agribusiness, Gießen) durchgeführt und von der Landwirtschaftlichen Rentenbank gefördert. Der Fragebogen basiert hauptsächlich auf den Fragen der ersten bundesweiten Agrar-Absolventenbefragung, die in 2012 durch Frau JProf. Birgit Schulze unter Mitarbeit von  B. Sc. Maren Kammler und B. Sc. Tim Viergutz vom Institut für Agrarökonomie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel erarbeitet wurden.

Bitte folgen Sie zur Teilnahme diesem Link

Umfrage "Bachelor und Master - Was kommt nach dem Studienabschluss?"