Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual

Diese Seite empfehlen

(www.vdl.de/index.php)


(Spam-Buster! Keep this Field empty!)

Meldung vom 01. April 2014

VDL-Jahrestagung und Bundesmitgliederversammlung 2014 in Bonn

Die Bundesmitgliederversammlung und die VDL Jahrestagung 2014 wird vom VDL Landes­verband Nordrhein-Westfalen e.V. ausgerichtet. Gemeinsam mit dem VDL Bundesverband e.V. laden wir alle Mitglieder und Freunde des VDL und BHGL vom 12. bis 14. Juni 2014 nach Bonn ein....

Meldung vom 31. März 2014

Seminar „Rhetorik – Argumentieren macht stark“

Der VDL-Bundesverband bietet in Kooperation mit der dbb akademie vom 14. bis 16. September 2014 das Seminar „Rhetorik – Argumentieren macht stark“ an.

Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit - so sah es zumindest Mark Twain. Sicher reden und überzeugend argumentieren können, gehört heute zur Kernkompetenz in unterschiedlichen Lebenswelten: Beruf, Gesellschaft und Politik. Sprache erzeugt Anerkennung, Macht und Ohnmacht. Nicht nur Naturtalente haben dabei eine Chance. Finden Sie Ihren Weg zur sicheren Kommunikation und zum persönlichen Erfolg!

Das detaillierte Programm zum Herunterladen

Die dreitägige...

Meldung vom 13. Februar 2014

Brüssel-Seminar 2014

Die EU-Agrar- und Ernährungspolitik gibt vielen Rätsel auf. Als wichtigste Lobby-Regel auf dem Brüsseler Parket gilt, dass die Entscheidungsprozesse und Informationsabläufe sich sehr unterscheiden von denen auf nationaler Ebene – insbesondere in Deutschland. Über...

Meldung vom 13. Februar 2014

VDL-Studienreise nach Südafrika

Voraussichtlich im März 2015 plant der VDL Bundesverband eine Studienreise nach Südafrika, in ein faszinierendes Land mit atemberaubender Natur.

Meldung vom 22. Januar 2014

Bundesweite Absolventenbefragung im Ernährungsbereich gestartet

Der VDL Bundesverband e.V. führt ab sofort in Zusammenarbeit mit dem Institut für Agribusiness in Gießen eine bundesweite Absolventenbefragung  in den Bereichen Ernährungswissenschaften, Haushaltswissenschaften und Ökotrophologie durch. Ehemalige Studierende werden gebeten, sich an dieser Befragung bis Ende Januar 2014 zu beteiligen.

Bisher führt jede Universität und Hochschule eigene Absolventenbefragungen durch, deren Umfang und Intensität jedoch von Hochschule zu Hochschule sehr unterschiedlich ist. Dadurch ist ein Vergleich der Ergebnisse sehr schwierig bis unmöglich. Deshalb wollen wir nun erstmalig eine bundesweit einheitliche Absolventenbefragung in den Bereichen Ernährungswissenschaften, Haushaltswissenschaften und Ökotrophologie zum Verbleib in den verschiedenen Berufsfeldern starten. Für die Studie...