Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual

Diese Seite empfehlen

(www.vdl.de/index.php)


(Spam-Buster! Keep this Field empty!)

Meldung vom 16. Juni 2014

VDL-Studie: AbsolventInnen im Ernährungsbereich sind mit Studium zufrieden

Die AbsolventInnen der Haushalts- und Ernährungswissenschaften sind mit dem Studium grundsätzlich zufrieden. Sie geben der Einführung der neuen Studiengänge allerdings ein durchwachsenes Feedback, wobei die Bewertungen für den Master besser ausfallen als für den Bachelor. Der Bachelorabschluss wird von vielen als nicht berufsqualifizierend eingestuft. Positiv für Studierende ist jedoch die durch den Bologna-Prozess verkürzte Studiendauer um ungefähr zwei bis drei Monate. Auch die Mobilität sowie Flexibilität der StudentInnen bei der Wahl des Studienortes innerhalb von Deutschland hat zugenommen.

Das zeigte eine vom VDL – Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V. in Auftrag gegebene Absolventenbefragung in den Haushalts- und Ernährungswissenschaften des Instituts für Agribusiness in Gießen mit finanzieller Unterstützung durch die Landwirtschaftliche Renten¬bank.

Die Studienteilnehmer waren zu 91% weiblich, größtenteils unter 30 Jahre sowie zum Zeitpunkt der Befragung zu ungefähr 60% berufstätig und zu rund 20% nicht berufstätig. Etwa 20% von ihnen befanden sich in...

Meldung vom 16. Juni 2014

VDL-Studie: Fach- und Führungskräfte in der Agrarbranche bald Mangelware?

Unternehmen und Institutionen der Agrarbranche beurteilen die zukünftige Besetzung offener Positionen als schwierig, obwohl es ausreichend BewerberInnen gibt. Es handelt sich dabei um ein qualitatives Problem: BewerberInnen erfüllen oftmals nicht die Anforderungen der...

Meldung vom 11. Juni 2014

VDL-Studienreise nach Südafrika

Vom 11. bis 25. April 2015 bietet der VDL Bundesverband eine Studienreise nach Südafrika, in ein faszinierendes Land mit atemberaubender Natur an.

Meldung vom 10. Juni 2014

Agrarpolitisches "Berlin-Seminar" 2014

Wie funktioniert Lobbyarbeit in der Agrar- und Ernährungspolitik? Wie nehmen die Verbände Einfluss auf die Politik? Welche agrarpolitischen Themen sind aktuell relevant?

Meldung vom 06. Juni 2014

Seminar „Rhetorik – Argumentieren macht stark“

Der VDL-Bundesverband bietet in Kooperation mit der dbb akademie vom 14. bis 16. September 2014 das Seminar „Rhetorik – Argumentieren macht stark“ an.

Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit - so sah es zumindest Mark Twain. Sicher reden und überzeugend argumentieren können, gehört heute zur Kernkompetenz in unterschiedlichen Lebenswelten: Beruf, Gesellschaft und Politik. Sprache erzeugt Anerkennung, Macht und Ohnmacht. Nicht nur Naturtalente haben dabei eine Chance. Finden Sie Ihren Weg zur sicheren Kommunikation und zum persönlichen Erfolg!

Das detaillierte Programm zum Herunterladen

Die dreitägige...